30.10.2018 in Pressemitteilungen von SPD KV Böblingen

SPD positioniert sich zur Hermann-Hesse-Bahn

 

In einer gemeinsamen Stellungnahme positionieren sich die SPD-Kreistagsfraktion, die SPD-Gemeinderatsfraktionen in Renningen und Weil der Stadt sowie die jeweiligen SPD- und Juso-Gliederungen zur Hermann-Hesse-Bahn. Die SPD-Kreistagsfraktion will den 3,9 Millionen Euro Zuschuss für die Hermann-Hesse-Bahn an den Landkreis Calw nur zustimmen, wenn bestimmte Punkte erfüllt werden.

10.09.2018 in Pressemitteilungen von Jusos im Kreis Böblingen

Jusos starten mit über 60 jungen Kandidatinnen und Kandidaten in die Kommunalwahl 2019

 

Die SPD-Jugend aus dem Kreis Böblingen hat ihre Spitzenkandidatinnen und -kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 nominiert. Unter den über 60 jungen Menschen, die für die Gemeinderäte, Kreistage und das Stuttgarter Regionalparlament kandidieren, sind zahlreiche Spitzenkandidierende für nahezu alle Gemeinderäte und Kreistagswahlkreise im Landkreis Böblingen. Diese wollen die Jusos im Kreis Böblingen unter die ersten fünf Plätze der jeweiligen Kommunalwahlliste bringen. Mit Eren Gürbüz aus Herrenberg schicken die Jungen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten sogar einen Spitzenkandidaten für das Regionalparlament ins Rennen.

28.07.2018 in Pressemitteilungen von SPD KV Böblingen

Kreis-SPD kritisiert Landesregierung für langsames vorankommen bei der Landesbauordnung

 

SPD-Kreisvorsitzende Jasmina Hostert: „Unzählige Menschen im Kreis Böblingen suchen dringend bezahlbaren Wohnraum – dennoch lässt sich Grün-Schwarz bei der Landesbauordnung weiter Zeit“

22.07.2018 in Pressemitteilungen von Jusos im Kreis Böblingen

Politische Gestalter gesucht

 

Die Jusos im Kreis Böblingen beschäftigen sich derzeit intensiv mit den Planungen für die Kommunalwahlen im Frühjahr 2019 und wollen auch jungen Leuten ohne Parteibuch die Gelegenheit bieten zu kandidieren.

21.06.2018 in Pressemitteilungen von Jusos im Kreis Böblingen

Ampel-Allianz: Jugendpolitiker fordern ein „echtes Kulturzentrum und kein neues Vereinshäusle“

 

Die jungen Sindelfinger Vertreter der SPD, FDP und der Grünen sprechen sich klar für das Konzept eines Kulturzentrums aus und kritisieren die Verwaltung, sowie deren Konzept „Alte AOK“.

11.06.2018 in Pressemitteilungen von Jusos im Kreis Böblingen

Jusos laden zu Polit-Diskussionen

 

Klimaabkommen, Handelsstreit, G7 - Eklat und die politische Lage in der Türkei sind die Themen der Veranstaltungen des Juso-Kreisverbands Böblingen am kommenden Wochenende.

Jan Hambach, Vorsitzender des Juso-Kreisverbands und Philippa Stolle, stellvertretende Vorsitzende der Juso AG Nordkreis erklären dazu: „Wir wollen mit den beiden Veranstaltungen zur aktuellen politischen Debatte Interessierten eine Möglichkeit geben sich im lockeren Rahmen auszutauschen.“

17.05.2018 in Pressemitteilungen von Jusos im Kreis Böblingen

Junge Sozialdemokraten kritisieren fehlenden bezahlbaren Wohnraum für Studenten

 
Zum Thema bezahlbaren Wohnraum trafen wir uns mit der stellvertretenden Juso-Landesvorsitzenden Stephanie Bernickel

Ein Investor plante die Immobilie Thalhofer-Bau im Gewerbegebiet in Schönaich zu einem Studentenwohnheim umzubauen. Die SPD-Jugend zeigt Verständnis für die eingebrachten Einwände zur Motivation des Investors und der Lage. Doch die Debatte habe das Problem der fehlenden Studentenwohnheime sichtbar gemacht.
 

17.05.2018 in Pressemitteilungen von SPD KV Böblingen

Den Erneuerungsprozess der SPD mitgestalten

 

Am vergangenen Samstag traf sich Kreis-SPD in Böblingen unter dem Motto „SPD erneuern. Jetzt. Gemeinsam.“

17.05.2018 in Pressemitteilungen von SPD KV Böblingen

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) gründet sich im Kreis Böblingen

 

Kürzlich trafen sich die Frauen der Kreis-SPD in Böblingen, um eine der traditionsreichsten Arbeitsgemeinschaften ihrer Partei wieder ins Leben zu rufen.

17.05.2018 in Pressemitteilungen von SPD KV Böblingen

Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer der Kreis-SPD in Berlin

 

Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Saskia Esken aus Calw, war unter anderem Jasmina Hostert mit einigen Mitgliedern, die sich im letzten Jahr in ihrem Bundestagswahlkampf engagiert haben, auf politischer Bildungsreise in Berlin. Die Fahrt wurde durch das Bundespresseamt finanziert und in Kooperation mit dem Calwer Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten organisiert.

Counter

Besucher:462097
Heute:62
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

31.08.2019, 11:30 Uhr - 13:00 Uhr Antikriegstag Sindelfingen

12.09.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr AfA IT40 Plus
AfA IT40 Plus

26.09.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr AfA Mitgliederversammlung
AfA Mitgliederversammlung

22.10.2019, 17:30 Uhr - 19:30 Uhr AfA Stammtisch
AfA Stammtisch

29.11.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr AfA Mitgliederversammlung
AfA Mitgliederversammlung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

21.08.2019 16:12 Brexit: Johnson will offenbar nicht aus der Rolle des Populisten heraus
SPD-Fraktionsvizechef Post stellt klar: Das, was der britische Premier als Verhandlungsangebot bisher an die EU übermittelt hat, sind Wünsch-Dir-Was-Ideen, die nichts mit der realen Verhandlungskonstellation zu tun haben.  „Bei Boris Johnson hat man leider den Eindruck, dass er nicht aus der Rolle des Populisten heraus will – oder es gar nicht kann. Das, was er als

18.08.2019 17:31 Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

Ein Service von info.websozis.de