Regionalkonferenz zur Parteireform am 27. Juli 2011

Veröffentlicht am 11.07.2011 in Ankündigungen

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

zu einer Regionalkonferenz zum Thema Parteireform

am Mittwoch, dem 27. Juli 2011 um 19:00 Uhr
im Gewerkschaftshaus, Gartenstraße 64 in 74072 Heilbronn

laden wir euch herzlich ein.

Unbestritten ist die Notwendigkeit der Veränderung. Studien und Analysen (leider auch Wahlergebnisse) belegen, dass "das Übliche" zu tun, um die Menschen zu überzeugen, einfach nicht genug ist. Die SPD hat immer für sich in Anspruch genommen, nah bei den Menschen sein zu wollen...

Jetzt ist es an der Zeit, die Ärmel aufzukrempeln, und Neues zu wagen! Wir haben den Entwurf für eine Organisationsreform auf unseren Tischen. In den Ortsvereinen und Kreisverbänden, in den Fraktionen und Arbeitsgemeinschaften wird kräftig diskutiert. Im Entwurf steckt viel Gutes: eine Öffnung der Partei ist wichtig. Wir brauchen Angebote auch für Menschen, die sich (noch) nicht parteilich binden wollen. - Wollen wir diese Freiheit auch für Personalentscheidungen?
Parteirat abschaffen - Länderrat einführen? Wie ist eure Meinung? Wie viel Freiheit vertragen wir? Wie weit öffnen wir die Türen - ohne dass es zieht?

Eine Reform ist immer ein Prozess und sie gelingt umso eher, je mehr Menschen sie mittragen. Schwachstellen und Nachbesserungsbedarf werden sich immer ergeben, solange wir uns und unsere Partei weiterentwickeln. Das sind die Punkte, die wir im nächsten Schritt verbessern werden. Doch zuallererst müssen wir uns auf den Weg machen!

Diese Konferenz ist eine von mehreren, die in verschiedenen Teilen des Landes stattfinden. Ihr erhaltet demnächst eine Übersicht über alle Termine und Orte und könnt gerne eine Konferenz in einem anderen Regierungsbezirk besuchen. Die Einladung wendet sich in erster Linie an die Mitglieder von Kreisvorständen, ist aber für alle interessierten SPD-Mitglieder offen.

Wir freuen uns auf eine lebendige und fruchtbare Diskussion!

Claudia Sünder Thorsten Majer
Mitglieder der Steuerungsgruppe des Landesverbandes für die Parteireform

 

Counter

Besucher:462097
Heute:67
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

24.07.2018, 17:30 Uhr - 19:30 Uhr AfA Biergarten in Sindelfingen
AfA Biergarten in Sindelfingen (Wettbachplatz)    

13.09.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr AfA IT 40 Plus
AfA IT 40 Plus Arbeiterzentrum, Sindelfinger Str. 14, 71032 Böblingen

28.09.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr AfA Mitgliederversammlung
AfA Mitgliederversammlung    

30.10.2018, 17:30 Uhr - 30.12.2017, 19:30 Uhr AfA Stammtisch in Sindelfingen
AfA Stammtisch in Sindelfingen im Restaurant & Cafe Köz, Mercedesstraße 14, 71063 Sindelfinge …

09.11.2018, 15:00 Uhr - 21:30 Uhr Europakongress
Europakongress in Böblingen

Alle Termine

WebsoziInfo-News

18.07.2018 19:54 Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit
Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52 Künstliche Intelligenz für alle
Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17 Etappensieg für die Freiheit des Internets
Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

Ein Service von info.websozis.de