#PoliticsIsLocal – Jusos stellen Kommunalwahlprogramm auf

Veröffentlicht am 03.12.2018 in Pressemitteilungen

Unter dem Motto „Einsatz zeigen“ haben die Jusos im Kreis Böblingen ihr Programm für die Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 aufgestellt. Sie fordern unter anderem einen verbindlichen Anteil für bezahlbaren Wohnraum in Neubaugebieten, eine Senkung bzw. Abschaffung der Kita-Gebühren, vereinfachte und billigere Tickettarife im öffentlichen Nahverkehr sowie die Einführung eines Sozialtickets. Auch die Unterstützung von Schülern durch zusätzliche Förderstunden und Schulsozialarbeit sowie ausreichend Rückzugsorte wie bspw. Jugendhäuser für Jugendliche haben die jungen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Programm.

„2019 kandidieren über 60 Jusos bei der Kommunalwahl im Kreis“, berichtet Beisitzerin Debbie Häberle. „Das Programm ist in Absprache mit den Gemeinde- und Kreisräten sowie Ortsvereinen und Stadtverbänden entstanden. Wir treten aber nicht nur im Kielwasser der SPD an. Viele der aktuellen Positionen sind durch unsere Ideen und Impulse entstanden und sollen künftig Teil der Politik der SPD in den Gemeinderäten und dem Kreistag im Landkreis Böblingen werden.“

Auch Eren Gürbüz, der als Spitzenkandidat der Jusos für die Regionalversammlung der Region Stuttgart kandidiert, will sich an dem Programm orientieren, welches konkrete Punkte zu Themen wie Wohnen, Stadtentwicklung, Mobilität, Bildung, Gesundheit, Kinderbetreuung und Kultur beinhaltet.

Der stellvertretende Kreisvorsitzende Dominik Ernst erklärt: „In vielen Bereichen braucht es einfachneue Konzepte. Gerade z.B. beim Verkehr oder der digitalen Infrastruktur wird in den kommenden Jahren ein Wandel stattfinden, den wir aktiv mitgestalten wollen. Schließlich geht es dabei um unsere Zukunft.“

Mit ihrem Programm setzen sich die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten daher dafür ein, dass der Kreis Böblingen sich zukunftsfähig und nachhaltig entwickelt und die gute Lebensqualität für kommende Generationen erhalten bleibt.

Das Programm ist auf dieser Homepage unter Kommunalwahl 2019 zu finden.

 

Homepage Jusos im Kreis Böblingen

Counter

Besucher:462097
Heute:44
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

28.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr AfA Mitgliederversammlung
AfA Mitgliederversammlung

07.04.2019, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr Was ist los bei Real? /
Einladung zum Brunch am 11.04.2019 Link zur Einladung als PDF https://www.afa-boeblingen.de …

09.04.2019, 17:30 Uhr - 19:30 Uhr AfA Stammtisch
AfA Stammtisch

30.04.2019, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr IG Metall in der Region Stuttgart Nadine Boguslawski 1. Bevollmächtigte in Stuttgart
Nadine Boguslawski 1. Bevollmächtigte (Geschäftsführerin) berichtet aus der Region Stuttgart üb …

01.05.2019, 10:00 Uhr - 10:00 Uhr DGB Kundgebung 1.Mai 2019 Sindelfingen
 

Alle Termine

WebsoziInfo-News

24.03.2019 18:57 Kommt zusammen für ein starkes Europa!
Mit einer klar proeuropäischen Haltung will die SPD der europäischen Idee neuen Schub geben. Auf ihrem Parteikonvent für die Europawahl beschloss sie einstimmig ein fortschrittliches Programm, das auf Zusammenhalt statt Spaltung setzt. „Lasst uns jetzt gemeinsam ein solidarisches Haus Europa für alle bauen“, rief die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl Katarina Barley den Delegierten zu. MEHR

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

13.03.2019 20:29 „Europa muss politischer werden“
Exklusiv-Interview mit Vizekanzler Olaf Scholz Der Bundesfinanzminister erläutert für spdfraktion.de das sozialdemokratische Konzept eines sozialen Europas und begründet, weshalb eine Reform des Sozialstaates notwendig ist. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de