I T - T a g u n g „Dreisprung in IT und Engineering“

Veröffentlicht am 16.12.2010 in Ankündigungen

I T - T a g u n g „Dreisprung in IT und Engineering“

Einladung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir laden Sie und Euch herzlich zu einem Diskussionsforum zu aktuellen Fragen in IT und Engineering ein.

Wie geht’s weiter nach Outsourcing und Offshoring?

Nachdem sich Outsourcing seit den 1960er Jahren bei technologisch einfach herzustellenden Produkten wie Textilien aus Sicht der Unternehmen bewährt hat, wird es inzwischen entlang der gesamten Wertschöpfungskette angewendet.

In den 1980er Jahren war bereits der IT-Bereich mit bedeutenden Auslagerungen betroffen, so von General Motors zu EDS.
Mit der geographischen Verlagerung von qualifizierten IT-Dienstleistungen nach Indien und China wurde der Begriff des Offshoring geprägt. Als Symbol dafür wird oft Bangalore mit seinem Stadtteil Electronics City genannt, wo indische, US-amerikanische und europäische
IT-Dienstleister um die gut ausgebildeten Entwickler konkurrieren.

Was kommt danach? Wir möchten uns über Crowdsourcing informieren: Die Auslagerung von kleinen Arbeitspaketen über das Internet, die jeder erledigen kann, aber nur „der Beste“ bezahlt bekommt.

Gerade Progammieraufgaben könnten sich für die kommerzielle Nutzbarmachung von „Schwarmintelligenz“ eignen – und Arbeitnehmereigenschaften obsolet machen.

Als Referenten stehen uns mit Hans Lawitzke und Herbert Rehm zwei Betriebsräte zur Verfügung, die sich intensiv mit den Strategien und der Entwicklung ihrer Unternehmen
auseinandergesetzt haben.

Tagungsablauf:
Beginn: 10.00 Uhr

Begrüßung
Uwe Meinhardt
Zweiter Bevollmächtigter IG Metall Stuttgart
Zwischen Outsourcing und Offshoring – die IT-Arbeitswelt bei einem Autohersteller
Hans Lawitzke,Betriebsrat Ford GmbH, Köln Und ein Schritt weiter:

Crowdsourcing in der IT Herbert Rehm,
Betriebsratsvorsitzender IBM EAS Herrenberg

Austausch über den aktuellen Umsetzungsstand und die Gestaltungsmöglichkeiten
in den Betrieben

Tagungsende: ca. 14.00 Uhr

Moderation:
Ulrike Zenke und Johannes Katzan,
IG Metall Bezirksleitung

Tagungsadresse:
IG Metall Stuttgart
Theodor-Heuss-Str. 2
70174 Stuttgart

Die Tagung wird veranstaltet vom
IG Metall Bezirk Baden-Württemberg.

Bei Rückfragen

wendet Euch bitte an:
Ulrike Zenke
IG Metall
Bezirksleitung Baden-Württemberg
Stuttgarter Straße 23, 70469 Stuttgart
Tel.: 0711 / 165 81 74

Anmeldungen

Wir bitten um Anmeldung
bis spätestens
14. Januar 2011 bei:
eva-maria.reichstein@igmetall.de

Tagungskosten
Für das Seminar inklusive Verpfl egung
entstehen für Teilnehmende
keine Kosten.

 

Counter

Besucher:462097
Heute:24
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

25.04.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr AfA Stammtisch in Sindelfingen
Achtung Termin geändert ! AfA Stammtisch in Sindelfingen im Restaurant & Cafe …

27.04.2018, 13:30 Uhr - 29.04.2018, 14:00 Uhr AfA-Bundeskonferenz
         

01.05.2018, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr 1.Mai 2018 DGB Kundgebung Sindelfingen
1.Mai 2018 DGB Kundgebung Sindelfingen Einladung als PDF http://www.afa- …

03.05.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr AfA IT 40 Plus
AfA IT 40 Plus Arbeiterzentrum, Sindelfinger Str. 14, 71032 Böblingen

17.06.2018, 17:00 Uhr - 18:45 Uhr Fußball-WM 2018: Deutschland - Mexiko
Fußball-WM 2018

Alle Termine

WebsoziInfo-News

22.04.2018 17:29 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Alle Beschlüsse, Videos und mehr auf unserer Seite zum a.o. Bundesparteitag in Wiesbaden auf spd.de

22.04.2018 16:46 Neue Parteivorsitzende – Unser Versprechen: Solidarität
Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden. Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine

22.04.2018 14:47 Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden gewählt
Andrea Nahles wurde heute auf dem außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wahlergebnis: Abgegebene Stimmen 631 davon gültige Stimmen 624 Ja-Stimmen für Andrea Nahles 414 (66,35 %) Ja-Stimmen für Simone Lange 172 (27,56 %) Enthaltungen 38 Pressemeldung 051/2018 von spd.de

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de